Die richtige Klinik finden mithilfe der Diagnose Ihres Arztes

Arzt im Gespräch mit einer Patientin

Krankheiten

Darmkrebs

Darmkrebs

Sammelbegriff für alle bösartigen Tumoren des Dünn- und Dickdarms (siehe auch kolrektales Karzinom).

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Innere Medizin der Segeberger Kliniken Gruppe

Darmperforation

Darmperforation

Riss oder Loch in der Darmwand.

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Chirurgie der Segeberger Kliniken

Darmverschluss

Darmverschluss

Unterbrechung der Darmpassage aus mechanischen (z.B. Verlegung des Darmlumens durch Tumoren) oder funktionellen (z.B. Lähmung der Darmmuskulatur) Ursachen. Lebensgefährlicher chirurgischer Notfall.

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Chirurgie der Segeberger Kliniken

Dauerblutungen

Dauerblutungen

Siehe Menometrorrhagie.

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe - Geburtsstation Segeberger Kliniken

Demenz

Demenz

Fortschreitender Verlust der emotionalen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten mit Gedächtnisverlust und Persönlichkeitsänderungen. In der Regel verbunden mit demonstrierbaren Veränderungen des Gehirns (siehe auch Alzheimer).

Ihre zuständige Klinik:  Informationen zum Neurologischen Zentrum Bad Segeberg

Depression

Depression

Depression

Ihre zuständige Klinik:  Psychosomatische Klinik & Psychotherapie Segeberger

Diabetes Mellitus

Diabetes Mellitus

Zuckerkrankheit.

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Innere Medizin der Segeberger Kliniken Gruppe

Diabetische Nepropathie

Diabetische Nepropathie

Einschränkung der Nierenfunktion als Komplikation der Zuckerkrankheit.

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Innere Medizin der Segeberger Kliniken Gruppe

Diabetische Neuropathie

Diabetische Neuropathie

Schädigung der Nerven durch dauerhaft erhöhte Blutdruckwerte.

Ihre zuständige Klinik:  Informationen zum Neurologischen Zentrum Bad Segeberg

Diabetischer-Fuß

Diabetischer-Fuß

Nekrose (Absterben von Gewebe) des Fußes bei Zuckerkranken auf Grund einer Unterbrechung der Sauerstoffversorgung durch die Arterien (siehe auch arterielle Verschlusskrankheit).

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Innere Medizin der Segeberger Kliniken Gruppe

Dickdarmpolyp

Dickdarmpolyp

Geschwulst des Dickdarm. Kann Vorstufe von Darmkrebs sein.

Ihre zuständige Klinik:  Das Bauchzentrum der Segeberger Kliniken Gruppe

Diphterie

Diphterie

Infektion mit Corynebacterium Diphteriae. Kann durch Impfung verhindert werden.

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Innere Medizin der Segeberger Kliniken Gruppe

Divertikelkrankheit

Divertikelkrankheit

Siehe Divertikulose.

Ihre zuständige Klinik:  Das Bauchzentrum der Segeberger Kliniken Gruppe

Divertikulitis

Divertikulitis

Entzündungen von Ausstülpungen der Darmwand(siehe Divertikulose).

Ihre zuständige Klinik:  Das Bauchzentrum der Segeberger Kliniken Gruppe

Divertikulose

Divertikulose

Ausstülpung der Darmwand. Chronische Verstopfung ist Risikofaktor.

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Chirurgie der Segeberger Kliniken

Drohende Fehlgeburt

Drohende Fehlgeburt

Drohender Eintritt des Geburtsvorganges vor Beendigung der 22. Schwangerschaftswoche.

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe - Geburtsstation Segeberger Kliniken

Drohende Frühgeburtlichkeit

Drohende Frühgeburtlichkeit

Drohender Eintritt des Geburtsvorganges nach der 22. Schwangerschaftswoche.

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe - Geburtsstation Segeberger Kliniken

Dünndarmkrebs

Dünndarmkrebs

Dünndarmkrebs

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Chirurgie der Segeberger Kliniken

Duodenalkarzinom

Duodenalkarzinom

Krebs des Zwölffingerdarms (erster Teil des Dündarms nach dem Magen).

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Chirurgie der Segeberger Kliniken

Durchblutungsstörungen der Finger

Durchblutungsstörungen der Finger

Oft auf Grund von Krämpfen der Arterien als Reaktion auf äußere Reize wie z.B. Kälte.

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Innere Medizin der Segeberger Kliniken Gruppe

Durchfallerkrankung

Durchfallerkrankung

Siehe Gastroenteritis.           

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Innere Medizin der Segeberger Kliniken Gruppe

Dysmenorrhoe

Dysmenorrhoe

Komplikation der Monatsblutungen der Frau wie z.B. verstärkte Schmerzen oder erhöhter Blutverlust (siehe auch Endometriose).

Ihre zuständige Klinik:  Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe - Geburtsstation Segeberger Kliniken

Dyspepsie (Reizmagen)

Dyspepsie (Reizmagen)

Sammelbegriff für Verdauungsstörungen mit unterschiedlichen Ursachen. Können auf Störungen des Magens, der Gallenblase, Leber oder Bauchspeicheldrüse beruhen.

Ihre zuständige Klinik:  Das Bauchzentrum der Segeberger Kliniken Gruppe

Dyspnoe

Dyspnoe

Luftnot

Ihre zuständige Klinik:  Informationen zum Herzzentrum der Segeberger Kliniken