Heilung durch ganzheitliche Therapie im Herzzentrum

Im Herz- und Gefäßzentrum können sämtliche Herz- und Gefäßkrankheiten diagnostiziert und behandelt werden. Es ist das größte Herz- und Gefäßzentrum Norddeutschlands mit den Kliniken für Kardiologie und Angiologie, Herz- und Gefäßchirurgie und den Abteilungen für Kardioanästhesie und Kardio-Rehabilitation.

Katheder auf Bildschirm

Fachübergreifende Therapie

Unsere Patienten im Herz- und Gefäßzentrum erhalten mit diesem umfassenden Angebot eine ganzheitliche Behandlung unter einem Dach von der Diagnostik über interventionelle und chirurgische Therapie bis zur Rehabilitation. Nicht nur Kardiologen und Herzchirurgen, sondern auch Psychologen, Fachärzte der psychosomatischen Medizin und Bewegungstherapeuten erstellen im Herz- und Gefäßzentrum für jeden Patienten bereits zu Behandlungsbeginn einen individuellen Therapieplan.

Das Herz- und Gefäßzentrum ist seit 2008 von der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation (DGPR) zertifiziert.

Unseren Herzpatienten empfehlen wir die Mitgliedschaft in der Deutschen Herzstiftung was hier online möglich ist. Wenn Sie - unabhängig von einer Mitgliedschaft - regelmäßig Tipps erhalten möchten, wie man bei welcher Herzkrankheit auch selbst zur Verbesserung der Herzerkrankung beitragen kann, abonnieren Sie den kostenfreien Newsletter der Deutschen Herzstiftung, den Sie hier anfordern können.

Für Versicherte der Techniker Krankenkasse halten wir ein spezielles Angeobt zur integrierten Versorgung von Herzkrankheiten bereit: Flyer TK

Das Herz- und Gefäßzentrum ist von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie als qualifizierte Fortbildungsstätte für die Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie und Spezielle Rhythmologie zertifiziert worden: DGK Zertifikat Interventionelle Kardiologie DKG Zertifikat Spezielle Rhythmologie