Anästhesie – damit Sie gut schlafen!

In der Segeberger Kliniken Gruppe ermöglichen wir schmerzfreie Operationen und sorgen auch im Anschluss dafür, dass keiner unserer Patienten unnötig Schmerzen ertragen muss.

Anästhesist prüft die Narkose

Die Klinik für Anästhesiologie betreut Patienten der operativen Disziplinen aus den Fachkliniken:

  • Klinik für Chirurgie
  • Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Klinik für Urologie
  • Belegabteilung für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Ambulantes Versorgungszentrum

Jährlich werden in der Klinik für Anästhesiologie 5000 Anästhesien durchgeführt. Dafür steht ein Team aus 14 Ärzten und 15 Schwestern bereit. Im Rahmen der perioperativen Medizin begleiten wir Sie von der präoperativen Voruntersuchung in der Anästhesieambulanz bis hin zur Entlassung aus dem Aufwachraum. Wenn es erforderlich wird, betreuen wir Anästhesisten Sie auch noch in den Tagen nach der Operation in Zusammenarbeit mit den Operateuren, insbesondere wenn anästhesiologische Techniken zur Schmerztherapie sinnvoll sind. Bei ausgewählten Operationen können Sie Ihren Schmerzmittelverbrauch mithilfe einer Pumpe selbst steuern.  

Aufgrund unserer besonderen Erkenntnisse und Erfahrungen in der Sicherung der Atmung und der Herz-Kreislauf-Funktion werden wir Anästhesisten innerhalb des Krankenhauses und auch außerhalb regelmäßig als geschulte Notärzte in der Akutversorgung von Notfallpatienten eingesetzt.

Intensiv– und Notfallmedizin

Die Ärzte der Klinik für Anästhesie betreuen im Rahmen einer Rotation gemeinsam mit den anderen Fachkliniken sowohl Patienten der interdisziplinären Intensivstation der Allgemeinen Klinik als auch Patienten der kardiologisch/kardiochirurgischen Intensivstation. 
Wir sind auch wegen unserer besonderen Kenntnisse und Erfahrung in der Sicherung der Atmung und der Herz–Kreislauf–Funktion für die Notfallversorgung innerhalb des Klinikums zuständig und schulen darüber hinaus sämtliche Ärzte im Hause für solche Maßnahmen.

Bei der Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeugs sind wir ebenfalls beteiligt und bieten hierfür auch externe Fortbildungen an.