Wohnen mit Ausblick und Schwimmbad

Wohnen in einer Klinik mit Hotelstandard, eingebettet in die schleswig-holsteinische Natur – in der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie werden die Rehapatienten auf angenehme Art gesund. Auch Patienten mit Kindern sind herzlich willkommen.

Wohlfühlen dank Zimmer mit Hotelstandard
Klicken Sie auf das Bild, um sich den virtuellen Rundgang anzuschauen

Die Rehabilitanden der Klinik für Psychosomatische Medizin sind in Ein-Bett-Zimmern untergebracht. Das erst in 2012 eröffnete, sehr hell und freundlich gestaltete Bettenhaus befindet sich direkt am Großen Segeberger See und bietet zur Seeseite einen atemberaubenden Blick in die Natur der Holsteinischen Schweiz. Zur anderen Seite schweift der Blick über das Stadtbild Bad Segebergs. Die 200 Einzel- und Familienzimmer – größtenteils mit Balkon – sind mit eigenen Bädern und Telefon inkl. Notrufanlage ausgestattet. Wir fördern  das gemeinschafliche Beisammensein mit seperaten TV-Räumlichkeiten auf einer der Etagen. Das gesamte Gebäude verfügt über einen W-LAN Anschluss (gebührenpflichtig).

Die Zimmer sind in zwei Einheiten mit jeweils einem Pflegestützpunkt aufgeteilt, dessen Zentrum ein geräumiges Schwesternzimmer bildet. Hinzu kommen Gruppenräume und Seminarräume, letztere sind ausgerüstet mit moderner Technologie. Die Klinik verfügt über eine große Turnhalle sowie über ein Schwimmbad mit einer 20-Meter-Bahn, einer Sauna und einem Whirlpool. Gäste/ Patienten/ Rehabilitanden mit privater Krankenversicherung erhalten eine VIP-Karte für das VITALIA Wellness-&-Beauty-Ressort im benachbarten VITALIA Seehotel. Ein Außengelände kann für Terraintraining und sportliche Spiele genutzt werden. Das gepflegte Ambiente der öffentlichen Räume sowie die Ausstattung der Patientenzimmer entsprechen einer gehobenen Kategorie. Die helle Atmosphäre, die betont niedrigschwellige kommunikative Gestaltung der öffentlichen Räume sollen den Patienten das Einleben erleichtern. Auch das klinikeigene Café bietet einen attraktiven Treffpunkt für Patienten, wo Begegnung, Kontaktaufnahme und informeller Austausch untereinander einen adäquaten Raum finden können.

Hier laden wir Sie ein zu einem virtuellen Klinikrundgang.

Kinder und Begleitpersonen sind herzlich willkommen

Die Unterbringung von Begleitpersonen/Kindern ist bei uns möglich. Eltern mit einem Kind erhalten ein Einzelzimmer, Eltern mit mehreren Kindern werden in Familienzimmern untergebracht. Während der Therapien werden die Kinder in der hauseigenen Kinderbetreuung untergebracht und betreut. Schulpflichtige Kinder werden bei längerem Aufenthalt des Elternteils in einer entsprechenden Schule in Bad Segeberg unterrichtet (siehe auch Kinderbetreuung).

In der gesamten Segeberger Kliniken Gruppe besteht Vollverpflegung. Bei der Auswahl der Mahlzeiten stehen Vollkost, leichte Kost, vegetarische Kost oder an Stoffwechselstörungen angepasste Diätformen zur Auswahl. Zusätzlich werden auch Mahlzeiten ohne Schweinefleisch angeboten und es besteht die Möglichkeit, in den hauseigenen Cafés Mahlzeiten zu sich zu nehmen.

Buffet in einer rauchfreien Klinik

Das Speisenangebot im Patientenrestaurant ist auf der Grundlage moderner ernährungsmedizinischer Erkenntnisse zusammengestellt. Frühstück und Abendessen werden in Form eines Buffets vorgehalten, das Mittagessen wird am Platz serviert. Es besteht immer die Auswahl zwischen verschiedenen Hauptgerichten, eines davon ist ein vegetarisches. Die Klinik ist rauchfrei; um den Nikotinkonsum nicht zu unterstützen, müssen Raucher das Klinikgelände verlassen, um rauchen zu können.

Freizeitangebote

Zahlreiche Freizeitangebote können von den Patienten/Rehabilitanden wahrgenommen werden. So finden regelmäßig Dia- und Fachvorträge zu verschiedenen Themen im eigenen Haus statt. Es werden Tanzkurse, Konzerte, Lesungen, Kino, Spielabende und Andachten angeboten. Zudem bestehen Ausflugsmöglichkeiten in die Landeshauptstadt Kiel, die Hansestadt Lübeck und in die nahegelegenen Ostseebäder. Die zentrumsnahe Lage ermöglicht unseren Gästen die Teilnahme an kulturellen Angeboten der Stadt Bad Segeberg (www.bad-segeberg.de).