Behandlungsschwerpunkte in den klassischen Bereichen der Inneren Medizin

Die Klinik für Innere Medizin hat sehr viel Erfahrung in den Bereichen der Gastroenterologie, der Diabetesversorgung und im Bereich der Erkrankungen des Bauchraums.

Arzt zeigt auf Monitor
  • Endoskopische Therapie von Frühkarzinomen im oberen Gastrointestinaltrakt
  • Gastroenterologie und Hepatologie einschließlich der gastroenterologischen und hepatologischen Onkologie
  • Interventionelle Endoskopie im gesamten Gastrointestinaltrakt
  • Dünndarmendoskopie
  • Endosonographie
  • Diabetes, Stoffwechsel und Ernährung
  • Infektiologie
  • Endokrinologie

Diagnostische und therapeutische Endoskopie des Bauchraums

Unsere Klinik bietet einen besonderen Schwerpunkt in der interventionellen Endoskopie/Sonographie. Neben der Diagnostik und Therapie von Frühkarzinomen im oberen Gastrointestinaltrakt werden Dünndarmerkrankungen mittels Dopplersonographie und flexiblen Enteroskopietechniken (zum Beispiel Duplexsonographie) untersucht und behandelt.

Die ERCP (Darstellung der Gallenwege und Bauchspeicheldrüsengänge) und die direkte Cholangioskopie (Spiegelung der Gallenwege) sind weitere häufig eingesetzte Untersuchungs- und Therapieverfahren.

Die Endosonographie einschließlich der endosonographisch gezielten Biopsie bildet einen weiteren Schwerpunkt unserer Klinik. Sie ist zur Stadieneinteilung gastrointestinaler Tumore und zur Diagnostik von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse unverzichtbar.

Im Bronchialtrakt wird der endobronchiale Ultraschall (EBUS), ggf. mit EBUS- gesteuerter Biopsie, hauptsächlich zur Stadieneinteilung von Lungentumoren eingesetzt.

Gastrointestinale Onkologie im Zentrum für Baucherkrankungen

Für Patienten mit fortgeschrittenem Tumorleiden steht ein interdisziplinäres Team zur Verfügung. Spezialisten aus der Chirurgie und der Klinik für innere Medizin arbeiten Hand in Hand. Von einer individuellen Therapieplanung bis zur Nachsorge werden unsere Patienten fachübergreifend und umfassend betreut. Neben der Chemotherapie spielt die Verknüpfung mit radiologischen und insbesondere chirurgischen Therapieverfahren eine große Rolle.

Diabetes Mellitus und Ernährungsberatung

In unserer Klinik überwachen und schulen wir sowohl Typ I- als auch Typ II-Diabetiker. Um ernährungsmedizinische Probleme kümmert sich ein spezialisiertes Team aus Diabetologen und Diätassistentinnen. Neben Ernährungsberatungen bei speziellen Erkrankungen und Diäten erstellt das Team auch Pläne für spezielle Ernährungsformen bedürftiger Patienten und berücksichtigt dabei individuelle Bedürfnisse.

Zertifiziert von der Deutschen Diabetes Gesellschaft.

Infektiologie und Endokrinologie

Endokrinologische Erkrankungen werden in unserer Klinik von einem erfahrenen Internisten und Endokrinologen betreut. Wir diagnostizieren und therapieren sowohl akute als auch chronische Infektionserkrankungen. Unser Haus hält eine eigene Hygieneabteilung vor, die sich auf die Erfassung und Therapie von multiresistenten Erregern konzentriert.