Diagnostik und Therapie – Unser Leistungsspektrum

Modernste Diagnostikverfahren unterstützen die Therapie zahlreicher Erkrankungen.

kopf patient bei eeg

Folgende Krankheitsbilder werden in der Akut-Neurologie unter anderem behandelt:

  • Akuter Schlaganfall
  • Parkinson-Erkrankung und verwandte Krankheitsbilder
  • Entzündliche Erkrankungen wie Hirnhautentzündungen
  • Multiple Sklerose
  • Epilepsie
  • Kopfschmerzen
  • Demenz
  • Schwindel
  • Störungen der Nervenbahnen wie Polyneuropathie
  • Bandscheiben- und Muskelerkrankungen 

Zu den diagnostischen Verfahren gehören:

  • Doppler-/Duplexsonographie zur Darstellung der hirnversorgenden Gefäße am Hals und im Kopf mit Ultraschallgeräten
  • Magnetresonanztomographie (MRT), die so genannte Kernspintomographie zur Darstellung des Gehirns mit Magnetstrahlen
  • Computertomographie zur Darstellung des Gehirns in Schichten mit Röntgenstrahlen
  • Elektroenzephalographie (EEG) zur Ableitung der Hirnströme
  • Evozierte Potenziale zur Beurteilung und Lokalisierung von Störungen der Sinneswahrnehmungen Sehen, Fühlen, Hören und der Bewegungsleitbahnen
  • Elektroneuro-/Elektromyographie zur Untersuchung von Nervenleitungen und Muskelerkrankungen
  • Lumbalpunktion, eine Untersuchung des Nervenwassers (z. B. bei entzündlichen Hirnerkrankungen)
  • Neuropsychologische Testung