Die gesamte Bandbreite neurologischer Erkrankungen

Im Neurologischen Zentrum der Segeberger Kliniken kümmern wir uns an drei Standorten um die Gesundheit unserer Patienten.

Katheder auf Bildschirm

Teams aus Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften behandeln die gesamte Bandbreite an neurologischen Krankheitsbildern im Akutstadium und in der Rehabilitationsphase. Dazu zählen Erkrankungen wie Schlaganfall, Parkinson, Multiple Sklerose, Epilepsie, das Guillian-Barré-Syndrom, Gehirnverletzungen, Hirnschäden nach Kreislaufstillstand, Tumorerkrankungen von Gehirn und Rückenmark, Polyneuropathien sowie Bandscheibenleiden. 

Interdisziplinäres Behandlungskonzept

Das Neurologische Zentrum ist Lehrkrankenhaus der Uniklinika Kiel und Hamburg und gehört mit insgesamt 300 Betten zu den größten akutmedizinisch-rehabilitativen Einrichtungen in Deutschland. Gegliedert ist das Neurologische Zentrum in die vier Abteilungen:

  • Akutneurologie und Stroke Unit
  • Neurologische-Neurochirurgische Frührehabilitation und Neurointensivmedizin
  • Neurologische-Neurochirurgische Rehabilitation
  • Parkinson und Bewegungsstörungen

Durch die Einheit aus Akutklinik und Rehabilitation bieten wir unseren Patienten bereits während der Akutbehandlung das ganze Spektrum von Krankengymnastik (Physiotherapie), Sprach- und Sprechtherapie (Logopädie) sowie Ergotherapie und Neuropsychologie. Das ist von großem Vorteil, denn ein früher Therapiebeginn kann sich entscheidend auf die Wiedergewinnung von motorischen Fähigkeiten  auswirken und beugt Begleiterkrankungen wie Lungen- und Harnwegsentzündungen vor. Der Therapieplan wird vom gesamten Team regelmäßig abgestimmt und den Fortschritten des Patienten angepasst. Diese enge Kooperation und der kontinuierliche Austausch zwischen Ärzten, Pflegepersonal und Therapeuten gewährleistet in allen Abteilungen eine verlässliche Betreuung auf Grundlage eines abteilungsübergreifenden Behandlungskonzepts.
Zertifizierte Schwerpunkte unseres medizinischen Angebots sind die Bereiche:

  • Schlaganfall
  • Parkinson
  • Multiple Sklerose