Wohnortnahe Versorgung bei akuter Herzerkrankung

Im Herzzentrum der Praxisklinik bieten wir eine umfassende Versorgung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Eingang Norderstedt

Seit Jahren behandeln die Segeberger Kliniken traditionell viele Herzpatienten aus dem Hamburger Umfeld. Mit unserer Klinik, die dem Herzzentrum der Segeberger Kliniken angehört, sind wir in Norderstedt präsent, weil wir so unsere Patienten in Wohnortnähe versorgen können. Das ist gut so, da der akute Herzinfarkt immer ein Wettlauf mit der Zeit ist. Wertvolle Zeit, die Leben retten kann.



Herzerkrankungen Todesursache Nummer eins

Herz- und Gefäßerkrankungen sind weiterhin die häufigste Todesursache unserer Bevölkerung. Der Herzinfarkt nimmt hierbei eine besondere Stellung ein. Eine schnelle Klinikeinweisung in ein Zentrum mit Herzkatheterlabor ist für den betroffenen Patienten oft überlebenswichtig. 

Herzkranzgefäß-Erkrankungen und Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen, Herzmuskelerkrankungen und Herzfehler, Lungenembolien sowie Herzschwäche werden vor Ort hier in Norderstedt durch ein kompetentes Klinikteam behandelt. Herzkatheteruntersuchungen mit der Möglichkeit der Ballonerweiterung und Stentimplantationen sind sowohl nach geplanten Einweisungen wie auch bei Notfällen rund um die Uhr möglich.

 Für den stationären Aufenthalt stehen den kardiologischen Patienten darüber hinaus 23 Betten zur Verfügung.