Spitzenmedizin vor den Toren Hamburgs

Die Praxisklinik Norderstedt ist ein ambulantes und stationäres Zentrum mit umfassender kardiologischer Versorgung, einem Operationszentrum verschiedener Fachrichtungen und einem Zentrum für präventive Sport- und Physiotherapie.

Eingang Norderstedt

Die Klinik im zweiten und dritten Stock der Praxisklinik ist Teil des Herzzentrums in Bad Segeberg und eng mit diesem vernetzt. Sie ist rund um die Uhr geöffnet und bietet eine 24-stündige Herzkatheterbereitschaft. Alle Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden mit modernsten Geräten und Techniken behandelt. Die Patienten können in 23 modern eingerichteten Zimmern stationär aufgenommen werden.
Die Klinik arbeitet eng mit den Ärzten des Kardiologischen Versorgungszentrums im Erdgeschoss zusammen, einer Praxis mit kardiologischem Schwerpunkt. Ausgestattet mit Geräten der neuesten Generation werden hier alle ambulanten kardiologischen Leistungen durchgeführt. Die Betreuung der Patienten wird durch Schulungsprogramme, hausärztliche und sportmedizinische Angebote ergänzt.


Individuelle Therapieprogramme


Im ambulanten Therapiezentrum im ersten Stock erarbeiten speziell ausgebildete Therapeuten nach einer Behandlung am Herzen oder am Bewegungsapparat ein individuelles Therapieprogramm – als verschreibungspflichtige physikalische Therapie, Massage oder Krankengymnastik. Das angeschlossene VITALIA Gesundheitszentrum kümmert sich um Gesundheit und Wohlbefinden seiner Mitglieder. Weitere Praxen, ein Hörakustiker und eine Fußpflege vervollständigen das Angebot der Praxisklinik Norderstedt.