Pressestelle

Die Abteilung "Presse und Öffentlichkeitsarbeit" untersteht direkt der Geschäftsführung und koordiniert alle presse- und öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten der Segeberger Kliniken GmbH.

 

Die Aufgaben gliedern sich in folgende Bereiche

  • Unternehmenskommunikation
  • Internet, Patienten- und Mitarbeiterzeitung, Imagebroschüren
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung von Pressekonferenzen und -gesprächen, Verfassen von Pressediensten, Erstellung von Printmedien, Betreuung der Social-Media-Kanäle (Facebook, Instagram, Youtube) und Corporate Design
  • Beratung der Geschäftsführung

Pressearchiv 2020

Aus dem Krisenmodus in eine neue Normalität

Segeberger Kliniken erhöhen schrittweise den regulären Betrieb

Weiterlesen …

Sektion Gefäßchirurgie in der Klinik für Kardio- und Angiologie

Veränderungen in der ärztlichen Leitung und strukturelle Weiterentwicklung im Herz- und Gefäßzentrum.

Weiterlesen …

In Zeiten von Corona: Vidoesprechstunde für Parkinson Patienten

Die Coronakrise fordert dem ambulanten Sektor alles ab. Zur Unterstütztung der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit einer Parkinsonerkrankung wird jetzt eine Videosprechstunde angeboten.

Weiterlesen …

Coronavirus: Segeberger Kliniken erhöhen Schutz für Patienten

Dafür werden die Besuchszeiten in den Kliniken weiter eingeschränkt. Ziel ist es, die rasante Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Weiterlesen …

Dreifache Bestnote bei den Segeberger Kliniken

Drei kaufmännische Auszubildende verkürzen mit Note „Sehr gut“.

Weiterlesen …

Mit Musik der eigenen Krankheit trotzen

Walter Meyer leidet an Parkinson und stellt sich der schleichenden Krankheit mit Hilfe seiner
Musik in den Weg. Nun kommt seine zweite CD heraus. Zeit für ein Konzert, um anderen
Kranken Mut zu machen.

Weiterlesen …