Pressestelle

Die Abteilung "Presse und Öffentlichkeitsarbeit" untersteht direkt der Geschäftsführung und koordiniert alle presse- und öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten der Segeberger Kliniken GmbH.

 

Die Aufgaben gliedern sich in folgende Bereiche

  • Unternehmenskommunikation
  • Internet, Patienten- und Mitarbeiterzeitung, Imagebroschüren
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung von Pressekonferenzen und -gesprächen, Verfassen von Pressediensten, Erstellung von Printmedien, Betreuung der Social-Media-Kanäle (Facebook, Instagram, Youtube) und Corporate Design
  • Beratung der Geschäftsführung

Pressearchiv 2020

Fulminanter Abschied nach 43 Jahren

Segeberger Kliniken verabschieden langjährige Mitarbeiterin in den Ruhestand.

Weiterlesen …

Aus dem Krisenmodus in eine neue Normalität

Segeberger Kliniken erhöhen schrittweise den regulären Betrieb

Weiterlesen …

Sektion Gefäßchirurgie in der Klinik für Kardio- und Angiologie

Veränderungen in der ärztlichen Leitung und strukturelle Weiterentwicklung im Herz- und Gefäßzentrum.

Weiterlesen …

In Zeiten von Corona: Vidoesprechstunde für Parkinson Patienten

Die Coronakrise fordert dem ambulanten Sektor alles ab. Zur Unterstütztung der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit einer Parkinsonerkrankung wird jetzt eine Videosprechstunde angeboten.

Weiterlesen …

Coronavirus: Segeberger Kliniken erhöhen Schutz für Patienten

Dafür werden die Besuchszeiten in den Kliniken weiter eingeschränkt. Ziel ist es, die rasante Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Weiterlesen …

Dreifache Bestnote bei den Segeberger Kliniken

Drei kaufmännische Auszubildende verkürzen mit Note „Sehr gut“.

Weiterlesen …