Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geht an Marlies Borchert

Uhr

Die geschäftsführende Gesellschafterin der SKG nutzt ihr gesellschaftliches Renommee, um sich ehrenamtlich erfolgreich im Bereich des Hospizwesens zu engagieren.

Für ihr vielfältiges Engagement insbesondere im Bereich des Kinderhospizwesens wird die geschäftsführende Gesellschafterin der Segeberger Kliniken Gruppe, Marlies Borchert, vom Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Verleihung wurde heute in der Kieler Landesbibliothek von Ministerpräsident Torsten Albig vorgenommen. „Marlies Borchert entfaltet seit vielen Jahren ein intensives Engagement im medizinisch-sozialen Bereich. Ihr sowohl beruflicher, als auch ehrenamtlich erbrachter Einsatz kommt vielen Menschen zugute und hat herausragende Bedeutung für die Gesundheitswirtschaft in Schleswig-Holstein“, heißt es in der Begründung.

„Es ist eine große Ehre für mich und es macht mich stolz, dass meine karitative Arbeit mit dieser hohen Auszeichnung gewürdigt wird. Ich nehme das Bundesverdienstkreuz auch stellvertretend und im Namen des gesamten Muschel-Teams entgegen und wünsche mir, dass die Ehrung zu weiterer Unterstützung unserer Arbeit führt“, sagte Marlies Borchert nach der Verleihung.

2004 gründete Borchert den ambulanten Kinderhospizdienst „Die Muschel“ e. V. in Bad Segeberg. Ihr Grundsatz von damals gilt bis heute: „ambulant vor stationär“. Es ist ihr ein Anliegen, Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern eine mobile Hilfe zu geben, die Familien zu unterstützen und insbesondere den Geschwisterkindern zu helfen, nicht nur mit ihrem Schicksal zurechtzukommen, sondern Ihnen Zuwendung und ihren Bedürfnissen Beachtung zu schenken. Sie ist seit dem Vorsitzende des Vereins.

Der Verein „Die Muschel“ e. V. arbeitet unabhängig und eigenständig mit 49 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und vier hauptamtlichen Kräften, die sich um Koordination und Ausbildung der Mitarbeiter kümmern. Seit zwei Jahren ist der Verin auch in Lübeck aktiv.

Mehr unter: www.die-muschel-ev.de

Zurück