Ein integriertes Qualitäts- und klinisches Risikomanagementsystem als Grundlage für qualitativ hochwertige Präventions-, Akut- und Rehabilitationsmedizin


An die qualitativ hochwertige präventions-, akut- und rehabilitationsmedizinische Versorgung der Patienten in unserer Klinikgruppe bestehen die unterschiedlichsten gesetzlichen, behördlichen und internen Anforderungen. 

Die Abteilung Qualitätsmanagement unterstützt mit verschiedenen Methoden alle Bereiche der Klinikgruppe in der Umsetzung dieser Anforderungen und trägt dazu bei, eine hochwertige Patientenversorgung zu gewährleisten und kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Die Abteilung „Qualitäts- und klinisches Risikomanagement“ umfasst auch das Lob- und Beschwerdemanagement sowie das Haftplichtmanagement. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung stehen Ihnen gern als Ansprechpartner zur Verfügung.