Wir für Sie

Entscheidend in der Behandlung von der Parkinson-Krankheit ist ein speziell auf die Parkinson-Krankheit geschultes Gesundheitsteam:

Ärzte, die langjährige Erfahrungen in der medikamentösen und nicht-medikamentösen Therapie haben sowie gerätegestützte Therapien (Tiefe Hirnstimulation, Pumpentherapie) steuern können.

Pflegepersonal, welches sich mit Schwankungen in der Beweglichkeit und Befindlichkeit umzugehen weiß und eine verlässliche Medikamentengabe sicherstellt.

Therapeuten, die mit parkinsonbedingten Einschränkungen umzugehen wissen und in parkinsonspezifischen Behandlungstechniken geschult sind.