Bereiche des Qualitatsmanagements

Zentrale Handlungsfelder

Die zentralen Handlungsfelder der Abteilung umfassen verschiedenste Methoden des Qualitäts-und klinischen Risikomanagements sowie des Lob-und Beschwerdemanagements und des Haftplichtmanagements.

Die Orientierung an der Logik der PDCA-Leistungsstufen (planen, ausführen, überprüfen, handeln) dient als wesentlicher Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems der Segeberger Klinik Gruppe und schafft die Rahmenbedingungen zur Umsetzung der unterschiedlichsten gesetzlichen, behördlichen und internen Anforderungen.

Zusätzlich wird sichergestellt, dass sämtliche zertifizierungsrelevante Qualitätsanforderungen aus verschiedensten Normen und Regelwerken erfüllt werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung verfügen über umfangreiche Qualifikationen im Qualitäts-und klinischen Risikomanagement sowie langjährige berufliche Erfahrungen.

In der Segeberger Kliniken Gruppe ist ein klinisches Risikomanagementsystem wirksam etabliert. Dieses legt den organisatorischen Rahmen für die Tätigkeit des Qualitätsmanagements im Umgang mit Risiken fest. Auf dieser Grundlage ist sichergestellt, dass die Identifikation, Analyse und Bewertung von klinischen Risiken einen festen Bestandteil der Risikoprozesse darstellt. Das klinische Risikomanagementsystem kommt in sämtlichen zentralen Handlungsfeldern des Qualitätsmanagementsystems zum Tragen.

Lob und Kritik

Die Meinung unserer Patientinnen und Patient ist uns wichtig. Sie hilft uns, immer besser zu werden und miteinander zu kommunizieren. Für Lob, Kritik und Anregungen haben wir im Rahmen unseres Beschwerdemanagements eine Anlaufstelle eingerichtet. Zögern Sie nicht, uns vertrauensvoll anzusprechen. Welchen Weg Sie auch wählen: Wir behandeln Ihre Anfragen vertraulich und beantworten sie so schnell wie möglich. 

Um Ihnen Ihre Rückmeldungen und einen entsprechenden Austausch unkompliziert zu ermöglichen, findet im Rahmen unseres Lob- und Beschwerdemanagemenets sowie des Haftpflichtmanagements regelmäßig eine persönliche Sprechstunde statt. Außerdem ist eine telefonische Hotline sowie eine E-Mail-Hotline für Sie eingerichtet.

 

Mitgliedschaften

Aktionsbündnis Patientensicherheit
QS-Reha GKV
Patientenombudsmann/-frau e.V. S.-H.
Bundesverband Beschwerdemanagement e.V. für Gesundheitseinrichtungen